26.06:15: SV M├╝hlhausen l├Ą├čt es weiter ÔÇ×krachenÔÇť

Am Freitag den 26.6. starteten die Oldies in Irnsing. Verstärkt wurde die Mannschaft mit Roland Rehm als Antreiber und 1. Schütze, auf der 2 spielte “Schwergewicht“ Michael Haltmeier, „Altmeister“ Anton Obermeier als Punkteeintreiber und Herbert Teubl als Spieleröffner.

Das Team mußte sich in einem Teilnehmerfeld von 13 Mannschaften, aufgeteilt in 2 Gruppen beweisen. (Puttenhausen war nicht angetreten, Gerüchten zufolge wegen der Irnsinger „Killer Staunsen“). Nach anfänglichen Schwierigkeiten startete das Team durch und konnte die Vorrunde mit einer Niederlage und einem Unentschieden auf dem 1. Platz  abschließen. „Jetzt könnte Schluß sein“, so Haltmeier Mich und Roland Rehm fügte an, dass sich der Druck durch den Bundesliga Aufstieg der 1. Mannschaft deutlich erhöht hat. Dieser Druck sollte sich in den 3 Bahnenspielen weiter steigern. Das erste Bahnenspiel wurde gegen den Sieger der Gruppe A, dem SV Hagenhill, gespielt. Das Spiel hätte schnell durch sein können, doch durch einen Abzug wurde das Spiel wieder spannend. Am Ende war es aber doch eine klare Angelegenheit für unsere „Jungs“.
Im zweiten Bahnenspiel wartete ( ungefähr 2 Kehren) der SV Hadrian Hienheim, der mit nur einem Unentschieden in der Gruppe A Zweiter wurde. Immer wieder peitschte Roland Rehm seine Mannen nach vorn. Ein kleiner Fehler des 1. Schützen in der 4. Kehre wurde umgehend vom Routinier Mich ausgeglichen, der immer wieder seine alte Klasse unter Beweis stellte. So konnte auch der SV Hadrian Hienheim in die Knie gezwungen werden. Im letzten Spiel kam es nun zum Show Down gegen den SC Prunn. In einem sehr offensiv geführten Spiel bewies sich Altmeister Done als perfekter letzter Mann, lies nichts liegen und so wurde das Spiel zu einer sehr einseitigen Angelegenheit. Als Beweis für den Einsatzwillen der Mannschaft,  insbesondere von Herbert Teubl (es wurde kein Fehler von ihm gesichtet), erwies sich die Szene in der fünften Kehre, als noch um einen 5er gemessen wurde, obwohl das Spiel schon entschieden war.

Somit konnte nach dem Sieg in der Vorrunde auch der 1. Platz im Gesamtklassement eingefahren werden, was aufgrund der sehr geschlossenen Mannschaftsleistung auch hochverdient war.

  • Aufstellung: Roland Rehm, Michael Haltmaier, Anton Obermeier und Herbert Teubl (M)

Ergebnisliste:

2015 06 26 EV Irnsing