18.11.16: Mitgliederversammlung Abt. Stocksport 2016

Bericht - Sportwart

Als erstes möchte ich fünf neue Spieler beim SVM begrüßen:

Emmi Köglmeier, Werner Baumann, Herbert Donner, Moritz Max und Günter Ponicki.

Derzeit haben wir 15 aktive Spieler im Kader.

 

Sommerspielbetrieb 2016

Der SV Mühlhausen nahm im Sommerspielbetrieb an 63 Turnieren teil. Hiervon wurde man                    

  Platzierungen (gesamt)   1. MA  
1. Platz 16 x 11 x
2. Platz 12 x 7 x
3. Platz 10 x 9 x
Andere 25 x 6 x
         
Summe 63   33  


Unsere eigenen Turniere im September konnten wir wieder mit großem Erfolg durchführen.
Es kamen 41 Mannschaften für die 6 Spielgruppen an den drei Turniertagen. Erstmals wurde ein DUO-Turnier durchgeführt, welches große Begeisterung bei den Aktiven Hervorruf.

Sportliche Erfolge im Sommer 2016

1.Platz Kreispokal Senioren Ü50 Sommer 2016, Quali z Bezirkspokal

6.Platz Bezirkspokal Senioren Ü50 Sommer 2016, Quli z. Bayernpokal Ü50 Sommer 2016

3.Platz Kreispokal Herren, somit Quali z. Bezirkspokal

4.Platz Bezirkspokal Herren. somit Startrecht für den Bayernpokal

1.Platz Bayernpokal Herren Sommer 2016 !!!

7.Platz 1.Bundesliga dadurch Klassenerhalt (!) und Startrecht in der Deutschen Meisters.

3.Platz Deutsche Meisterschaft Sommer 2016 !!!

1.Platz Kreisliga Sommer 2016, somit Aufstieg in die Bezirksliga der 2.Mannschaft

 

Wintersaison 2015/16

Im Winterbetrieb 2015/16 nahm man mit großen Erfolg an einigen Pokalturnieren teil. Da im eigenen Verein nicht genügend Spieler die Zeit fanden, wurden mit vielen Bekannten und Freunden sog. Auswahlmannschaften gebildet. Herzlichen Dank für diesen ehrgeizigen Drang nach sportlichem Erfolg für den SV Mühlhausen.

Belohnt wurde das Ganze dann mit einem 1.Platz der Senioren Ü50 im Kreispokal, dadurch die Qualifikation für den Bezirkspokal Winter 2016/17 am 20.11.16 in Regensburg. Durch den NEUANFANG im Winterspielbetrieb musste unsere 1. Mannschaft wieder auf Kreisebene ihr Ligasystem starten. Hier erreichte man auf Anhieb den 1.Platz und stieg somit in die Bezirksliga Winter 2016/17 auf. Diese findet im am 29.01.2017 in Regensburg statt.

 

Wintersaison 2016/17

In der laufenden Wintersaison 2016/17 belegte man schon hervorragende Plätze: von insgesamt 10 gespielten Turnieren, erreichte man 4x den 1. Platz und 2x den 2. Platz.

In diesem Jahr nahm der SV Mühlhausen am 47. Internationalen Styria-Cup mit ca. 100 Mannschaften in Österreich teil. Nach zwei durchwachsenen Turniertagen erreichte man im B-Finale einen hervorragenden 4. Platz in der KO-Runde.

Für die restliche Wintersaison sind wir gut aufgestellt. Derzeit sind 21 Turniere bis März 2017 gemeldet. Der Winterkader beläuft sich aktuell auf 9 Spieler.

Mir persönlich gefällt es immer wieder, wenn man uns überregional frägt: „Wo liegt denn dieses Mühlhausen? Wo kommt Ihr eigentlich her?“. Ja so ein kleines Mühlhausen kommt so groß raus – ja wär hätte das noch vor ein paar Jahren gedacht :-)))))).

Durch unsere immer größer werdenden Bekanntschaftsgrad und unsere sportliche Akzeptanz in der Stocksportfamilie, haben wir es als Veranstalter/Durchführer geschafft, am 08.01.2017 ein Eisturnier mit ausschließlich Bundesliga-Mannschaften auf die Beine zu stellen. So ein Turnier ist in unserem Bezirk erstmalig und gleicht vom Starterfeld her einer Deutschen Meisterschaft!!!

Abschließend möchte ich mich bei allen aktiven Spielern für die hervorragende Saison bedanken. Vor allem das Engagement und die Aufopferung für unseren Sport, muss hier besonders hervorgehoben werden. Für das kommende Jahr wünsch ich uns allen alles Gute und hoffe natürlich, dass wir an diese vergangene Erfolge anknüpfen können.

Außerdem möchte ich Christian Teubl recht herzlich danken, der mich in meinem Amt als Sportwart tatkräftig unterstützt hat. -Danke-

Mühlhausen, 18.11.16

gez. Christian Haltmaier
Sportwart

 

...und hier ein Bild der neu-gewählten Vorstandschaft:

Vorstandschaft 2016 Klein

(v. l.): Stefan Thoma (Vorstand SVM), Michael Haltmaier (2. Abt.ltr.), Christian Teubl (1. Abt.Ltr.), Hans Weber (Schriftführer) und Günter Moritz (Kassier)
           nicht auf dem Bild: Max Moritz (Sportwart), Christian Haltmaier + Roland Weidinger (Kassenprüfer)