Die Abteilung stellt sich vor

 

über uns...

Wir, die Stockabteilung des SV Mühlhausen, zählen ca. 60 Mitglieder und davon nehmen aktuell 1 Sportlerin und 13 Sportler am aktiven Spielgeschehen teil. Im Liga-Spielbetrieb (Sommer, wie Winter) befinden sich zwei Mannschaften.

Seit 1992 zählt eine Asphalthalle mit 3 Stockbahnen zu unserem größten Schatz. Damals war sie die erste Stockhalle, die Max Moritz im Kreis 603 „Befreiungshalle Kelheim“ errichten ließ.

Im Jahre 2013 haben wir in vielen, vielen freiwilligen Arbeitsstunden unsere Stockhalle wieder auf Vordermann gebracht. Die Sanierung der mittlerweile heruntergekommenen und leider nicht mehr bespielbaren Außenanlage ist nun für 2016/17 eingeplant und soll durch einen Pflasterbelag ersetzt werden. Dies würden natürlich optimale Trainingsvoraussetzungen für uns bedeuten!

Unsere sportliche Erfolgsstory, die wir seit dem Jahr 2000 mit unserer jungen 1. Mannschaft schrieben – immerhin im Winter bis in die Bayernliga Nord (2009/10) und im Sommer sogar in die Regionalliga (2009) - war danach etwas ins stocken geraten. Damals konnten wir die Klassen nicht halten und sind im Sommer, wie auch im Winter „ersatzgeschwächt“ zurück in die Oberligen abgestiegen.

Der Kern der Erfolgsmannschaft hatte sich aber nach Familienvergrößerungen, Hausbau, beruflichen Karrieren usw. wieder gefunden - wir wollten wieder voll anpacken!

 

2012 noch knapp Richtung Bayernliga gescheitert, schaffte man in den darauffolgenden Jahren sogar den Durchmarsch in die 1. Bundesliga Süd!

Die ehemaligen Jugend-/ und Junioren-Nationalspieler Günter Moritz und vor allem Christian Haltmaier haben im Jugendbereich (1996-2003) schon alles gewonnen, was es zu gewinnen gab! Christian wurde 1999 in Sterzing sogar als Einzelschütze mit der Nationalmannschaft Vize-Europameister. Bei der Deutschen Meisterschaft 2010 in Dortmund belegte er, mittlerweile natürlich bei den Herren, einen hervorragenden dritten Platz und reihte sich wieder einmal inmitten Deutschlands Elite im Einzelwettbewerb ein. Hinzugesellt zu diesen beiden Spielern hat sich Christian Teubl (38) aus Abensberg, der bereits seit 1999 in Mühlhausen spielt und eine wichtige Säule in der Mannschaft ist. Er hat sehr früh seinen A-Schiedsrichter-Schein gemacht und ist mittlerweile bei vielen internationalen Wettbewerben ein gern gesehener Schiedsrichter. Auch in der IFI, hier vor allem in der Techn. Prüfstelle, arbeitet er fleißig im Hintergrund mit. Im Jahr 2016 wurde er zum neuen Bezirksobmann in unserem Bezirk 6 gewählt. Eine weitere Säule bildet seit April 2014 Roland Weidinger, von unserem befreundetem Nachbarverein SV Hadrian Hienheim, der sich, wie sich herausstellte, nochmals als absolute Verstärkung erwies. Diese Mannschaft schaffte im Sommer 2014 den viel umjubelten Aufstieg in die zweite Bundesliga.

Am 21. Juni 2015 war es soweit - Aufstieg in die 1. Bundesliga !

Im Jahr 2015, zum Start der Sommersaison, konnte sich dann die 1. Mannschaft nochmals verstärken. Der langjährige Bundesligist Karl-Heinz Skorsetz fand den Weg in die Mannschaft des SV Mühlhausen. Zusätzlich konnte auch Roland Rehm vom SV Hadrian Hienheim zur Unterstützung gewonnen werden, er wechselte allerdings im Sommer 2016 wieder nach Hienheim zurück.
Von Anfang an harmonierte diese neu formatierte Mannschaft, so dass man neben vielen Podestplätzen auch die Qualifikation zum Bayernpokal im Sommer erreichte.

Das absolute i-Tüpfelchen der laufenden Saison war dann der Aufstieg in die 1. Bundesliga. In der tollen Stocksporthalle des TSV Kühhbach erspielte man sich den 4. Platz und war somit Aufsteiger ins Deutsche Oberhaus.

Ein sichtlich gerührter Christian Haltmaier sagte nach dem Erfolg: „Was soll ich sagen … vielen, vielen Dank an alle, die den SV Mühlhausen nicht einschlafen ließen und stattdessen zu neuem Leben erweckt haben. Yeahhh, g’freit mi unwahrscheinlich. Eine Wahnsinns-Teamleistung heute!“

 

Der SV Mühlhausen spielt nun seit mehr als 10 Jahren Landesliga oder höher

SOMMER

WINTER

Jahr Liga Resultat Liga Resultat

2003 Bezirksliga   3.Platz = Aufstieg Oberliga 11.Platz = Klassenerhalt
2004 Bezirksoberliga   3.Platz = Aufstieg Oberliga   6.Platz = Klassenerhalt
2005 Landesliga   1.Platz = Aufstieg Oberliga   7.Platz = Klassenerhalt
2006 Oberliga   2.Platz = Aufstieg Oberliga 14.Platz = Klassenerhalt
2007 Bayernliga   9.Platz = Klassenerhalt Oberliga   8.Platz = Klassenerhalt
2008 Bayernliga   3.Platz = Aufstieg Oberliga   2.Platz = Aufstieg
2009 Regionalliga 24.Platz = Abstieg Bayernliga 23.Platz = Abstieg
2010 Bayernliga 12.Platz = Abstieg Oberliga   4.Platz = Klassenerhalt
2011 Oberliga   8.Platz = Klassenerhalt Oberliga 13.Platz = Klassenerhalt
2012 Oberliga   4.Platz = Klassenerhalt Oberliga 12.Platz = Klassenerhalt
2013 Oberliga   2.Platz = Aufstieg

Oberliga
Kreisliga

abgemeldet*
  6.Platz = Klassenerhalt

2014 Bayernliga   3.Platz = Aufstieg Kreisliga 10.Platz = Klassenerhalt
2015 2. Bundesliga   4.Platz = Aufstieg Kreisliga   3.Platz = Klassenerhalt
2016 1. Bundesliga
Kreisliga
  7.Platz = Klassenerhalt
  1.Platz = Aufstieg

Bezirksliga
Kreisliga

  2.Platz = Aufstieg
  1.Platz = Aufstieg

2017 1. Bundesliga
Bezirksliga Süd
10.Platz = Klassenerhalt Bezirksoberliga
Bezirksliga -A-
  

* Die 1. Mannschaft wurde im Winter 2013 aus der Oberliga abgemeldet. Die 2. Mannschaft verblieb im Winterspielbetrieb auf Kreisebene. Die Spieler Christian Teubl und Günter Moritz wechselten damals jeweils zur Wintersaison 2 Jahre lang zum SV Hadrian Hienheim. Seit 2015 sind nun auch im Winter wieder 2 Mannschaften im Spielbetrieb.

 

Größte Erfolge (Herren)

2008 wurde im Sommer in der Bayernliga Nord der 3. Platz erreicht, welcher den Aufstieg in die Regionalliga Nord möglich machte. Zum damaligen Zeitpunkt war dies die höchste Spielklasse. Im selben Jahr schaffte die 1. Mannschaft im Winter den Aufstieg in die Bayernliga Nord, was bis dato für uns ebenfalls der höchsten Spielklasse entsprach.

2014 wurde im Sommer wiederum in der Bayernliga Nord der 3. Platz erreicht, welcher den Aufstieg in die 2. Bundesliga bedeutet.

2015 konnten wir uns über den Bezirkspokal für den Bayernpokal am 26.07.2015 in Waldkraiburg qualifiziern. Außerdem schaffte man mit einem 4. Platz in der 2. Bundesliga den AUFSTIEG in die 1. Bundesliga Süd!!!

2016 konnten wir uns abermals über den Bezirkspokal für den Bayernpokal am 24.07.2016 in Regen qualifizieren. Dieses mal aber konnten wir mit einer souveränen Leistung die Gruppenphase für uns entscheiden und holten im Finale gegen die SpVgg Obergreuzberg den "Pott" nach Mühlhausen. Bayernpokal-Sieger Sommer 2016!!!
Als Neueinsteiger in der 1. Bundesliga Süd konnte man unbeschwert aufspielen und holte dabei Punkt für Punkt. Am Ende sicherte sich man den 7. Platz, der zum Einen den Klassenerhalt, aber auch zum Anderen die Tür für die Deutsche Meisterschaft Sommer 2016 aufstieß. Diese wurde am 09.07.2016 in Passau ausgetragen. Man nutzte den "Newcomer-Bonus" und überraschte so manchen "alten Hasen" mit einer soliden Manschaftsleistung. Punktgleich mit dem Erstplatzierten erspielte man sich in der Vorrunde den dritten Platz. In den Final-Spielen im Page-Playoff-Modus erreichte man am Ende des Tage den 3. Platz!!! Dieser dritte Platz sicherte uns die Teilnahme an der "European Stocksport Champions League Sommer 2017".

2017 ...

Erfolgsstory im Nachwuchsbereich (U18 + U21)

Schon im Jugendbereich wurde der Trainingseifer der talentierten Spieler mit zahlreichen Titeln auf nationaler und auch internationaler Ebene gekrönt:

Jugend, Junioren 1996 – 2003 – Europameisterschaften

1996        Linz, A                       2. Platz im Zielschießen (Christian Haltmaier)

1998        Strakonice, CZ         1. Platz Mannschaft-Zielschießen (Christian Haltmaier)
                                                  3. Platz Mannschaftswettbewerb

1999        Sterzing, I                  2. Platz im Zielschießen (Christian Haltmaier)
                                                  2. Platz Mannschaft-Zielschießen (Christian Haltmaier)
                                                  2. Platz Mannschaftswettbewerb

2000        Pled, SLO                  2. Platz Mannschaftswettbewerb U18  (Günter Moritz)
                                                   4. Platz Mannschaftswettbewerb U21  (Christian Haltmaier)

2001        Füssen, D                 3. Platz Mannschaft-Zielschießen (Christian Haltmaier)
                                                  4. Platz Mannschaftswettbewerb

Jugend, Junioren 1996 – 2003 – Deutsche Meisterschaften

4x      1. Platz – Mannschaft                   1x         1. Platz – Zielschießen

2x      2. Platz – Mannschaft                   1x         2. Platz – Zielschießen

2x      3. Platz – Mannschaft                   1x         3. Platz – Zielschießen

Jugend, Junioren 1996 – 2003 – Bayerische Meisterschaften

4x      1. Platz – Mannschaft                   1x         3. Platz – Zielschießen

1x      3. Platz – Mannschaft

Jugend, Junioren 1994 – 2003 – Bayernpokal

1994  3. Platz, 1996  1. Platz, 1997  2. Platz, 1998  1. Platz, 1999  2. Platz, 2002  1. Platz

 

 

...weitere Artikel, Chronik, Vereinsgeschichte folgen...